Zeitungen

zu den Filteroptionen

Zeitungen sind eine erstrangige und viel nachgefragte Quelle für viele historisch ausgerichtete Fragestellungen. Das Kreisarchiv Calw hat sich deshalb vorgenommen, die drei großen ehemals selbständigen Tageszeitungen im Kreisgebiet zu digitalisieren, zunächst von den Anfängen im 19. Jahrhundert bis 1945. Es handelt sich dabei um das Calwer Tagblatt mit Vorgängern (im Dritten Reich firmierte das Calwer Tagblatt unter Schwarzwaldwacht), den Gesellschafter [Nagold] mit Vorgängern und den Enztäler [Neuenbürg] mit Vorgängern. Das Zeitungsangebot wird abgerundet durch die Schwäbische Zeitung, Ausgabe Calw/Freudenstadt vom September bis Dezember 1947 und die Neuesten Nachrichten aus Altensteig vom Mai 1945.
Die Seite wird sukzessive vervollständigt. Als zentrale Suchfunktion wird eine Kalendersuche nach Jahren, Monaten und Tagen angeboten. Alle Zeitungen sind mit Volltexterkennung (OCR) versehen, damit Ihre Suche zum Erfolg wird.
Im Rahmen dieser Internet-Seite gewährt das Kreisarchiv Calw zu Zwecken der Heimatgeschichte, Wissenschaft, Forschung und Lehre Zugang zu zeitgeschichtlichen Dokumenten. Es wird darauf hingewiesen, dass in dieser Sammlung auch Zeitungen aus der Zeit des Nationalsozialismus enthalten sind. Das Kreisarchiv Calw distanziert sich ausdrücklich von allen nationalsozialistischen, rassistischen und gewaltverherrlichenden Inhalten.