Literatur

zu den Filteroptionen
 

Hier finden Sie Bücher, die für die Lokal- und Heimatgeschichte interessant und zum Teil schwer zugänglich sind. So sind zum Beispiel viele geschichtliche Abhandlungen über die hiesigen Badeorte und Fremdenverkehrsorte zu finden. Der zeitliche Schwerpunkt liegt im 19. und 20. Jahrhundert. Die beiden ältesten Stücke sind „Monasterii Albae Dominorum“ eine Urkundensammlung zur Geschichte des Klosters Herrenalb von Christoph Besold aus dem Jahr 1636 und die „Historisch-Physikalische Beschreibung Des Würtembergischen Wildbades“ von Johann Albrecht Gesner von 1745. Alle Bücher sind mit Volltexterkennung (OCR) versehen, damit Ihre Suche zum Erfolg wird.